Offensivspieler fühlt sich "definitiv wohl beim VfL" VfL-Profi Amenyido: Sehe noch viel Luft nach oben bei mir

Von Johannes Kapitza | 17.11.2020, 13:12 Uhr

Der togolesischen Fußball-Nationalmannschaft kann Etienne Amenyido dieses Mal nur aus der Ferne die Daumen drücken. Der Profi des VfL Osnabrück ist nicht zum Nationalteam gereist – angesichts der Belastung in der 2. Bundesliga eine "vernünftige" Entscheidung, wie er sagt. Über sein Debüt im Nationaltrikot im Oktober, seine sportliche Entwicklung und einen positiven Aspekt der Corona-Krise spricht der 22-Jährige im Interview.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden