Reaktionen auf das 0:1 gegen Fürth VfL Osnabrück: Trainer Grote fordert vorne mehr Gier und Entschlossenheit

Von Benjamin Kraus, Johannes Kapitza | 27.01.2021, 06:30 Uhr

Ein Schritt nach vorn bezüglich der Leistung, aber dennoch kein Ertrag auf dem Punktekonto: Diese beiden Erkenntnisse aus dem 0:1 gegen Greuther Fürth prägten auch die Reaktionen der Protagonisten beim VfL Osnabrück nach dem Spiel.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden