Rote Karte, 0:1-Niederlage des VfL Osnabrück Trapp über den Platzverweis gegen Paderborn: Habe gespürt, dass ich den Ball spiele

Von Benjamin Kraus | 20.12.2020, 19:00 Uhr

Es war die Szene, die dem Spiel eine Richtung gab, sagte Marco Grote – und der Trainer des VfL Osnabrück bekräftigte nach Sichtung der TV-Bilder am Tag nach der 0:1-Niederlage gegen den SC Paderborn seine Überraschung über die Rote Karte gegen seinen Spieler Maurice Trapp, die Martin Petersen verhängt hatte.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden