Darlehnsgeber werden angeschrieben VfL Osnabrück: Crowdfunding geht in die nächste Runde

Von Benjamin Kraus | 18.06.2020, 05:00 Uhr

342 verbliebene Kreditgeber der 2014 gestarteten Crowdfunding-Aktion schreibt der VfL Osnabrück in diesen Tagen an: Sie können sich ihr Darlehen mitsamt der drei Prozent Zinsen auszahlen lassen oder ihr Geld weiter beim Fußball-Zweitligisten stehen lassen.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche