Reicht es für das Saarbrücken-Spiel? Coach Krämer erklärt: So geht es den Verletzten des SV Meppen

Von Sven Stahmann | 26.10.2022, 16:00 Uhr

Mit Markus Ballmert, Steffen Puttkammer, Yannick Osée und Marius Kleinsorge sind aktuell vier Spieler beim Fußball-Drittligisten SV Meppen verletzt, die noch in der Hinrunde zurückkommen könnten. SVM-Trainer Stefan Krämer erklärt, für wen es bis zum Auswärtsspiel beim 1. FC Saarbrücken reichen könnte.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche