Start in Junioren-Bundesliga U19 des JLZ Emsland gewinnt zum Auftakt – U17 verliert knapp

Von Sven Stahmann | 15.08.2022, 13:02 Uhr

U19-Torwart Julius Pünt ragte heraus, wodurch sein Team im ersten Junioren-Bundesliga-Spiel trotz Pausenrückstand noch gewinnen konnte. Die U17 hingegen verlor ihr erstes Spiel in Chemnitz knapp. Beide Junioren-Trainer waren nach dem Auftakt aber zufrieden.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf NOZ.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 14,95 €/Monat
Im Jahresabo sparen
  • Zugriff auf NOZ.de und die News-App
  • ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • 30 % Rabatt zum Normalpreis
Jetzt Angebot sichern