2:2 kein vorgezogenes Geschenk Meppens Trainer Schmitt: Darum habe ich Koruk zur Pause ausgewechselt

Von Dieter Kremer | 26.09.2021, 14:58 Uhr

Siegloser September für Fußball-Drittligist SV Meppen: Im Heimspiel gegen den 1. FC Saarbrücken rettete das Team nach Zwei-Tore-Rückstand wenigstens einen Punkt. Von einem vorgezogenen Geburtstagsgeschenk wollte der Trainer trotzdem nicht sprechen.

Sie haben bereits einen Zugang?
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und einen Artikel frei lesen.