Nach Ballmerts Gelbsperre SV Meppens "Sheriff" Osée meldet sich für Halle-Spiel zum Dienst

Von Henning Harlacher | 16.12.2021, 19:54 Uhr

Die lange Leidenszeit von Yannick Osée scheint überwunden. Gegen den Halleschen FC am Samstag (14 Uhr) könnte der Verteidiger des SV Meppen eine Option sein.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden