In neuer Rolle beim SV Meppen „Eklig zu bespielen“: So lehrt Hemlein als Innenverteidiger das Fürchten

Von Henning Harlacher | 23.03.2022, 15:53 Uhr

Nicht verzagen, Hemlein fragen: Der 31-Jährige ist beim SV Meppen in dieser Saison so etwas wie das Allround-Genie. Zuletzt überzeugte er sogar auf einer Position, die er in seiner langen Karriere zuvor noch nie gespielt hat.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden