SV Meppen gewinnt Test 10:1 Viktor Dak gelingt Hattrick in Sögel

Von Uli Mentrup | 18.07.2014, 23:10 Uhr

Fußball-Regionalligist SV Meppen hat sein Testspiel beim Kreisligaaufsteiger Sigiltra Sögel am Freitagabend 10:1 (5:1) gewonnen.

Viktor Dak erzielte zum Auftakt einen lupenreinen Hattrick für den SVM. Die weiteren Treffer schossen Hiromu Watahiki, Viktor Maier, Max Kremer per Strafstoß, Hedon Selishta, Ramiz Pasiov und Johan Wigger, der die letzten beiden Tore per Kopf markierte.

„Wir haben uns bei tollen Platzverhältnissen gut beweg. Ein Lob für den Gastgeber“, stellte SVM-Trainer Christian Neidhart fest, der bei Gluthitze die Spieler durchwechselte. Zufrieden zeigte er sich mit einigen guten Kombinationen und den Torabschlüssen.

Den Ehrentreffer für den engagierten Gastgeber erzielte Walter Reisch zum Zwischenstand von 1:3. Er nutzte entschlossen einen Meppener Abwehrfehler.