Tankulic überragt gegen Viktoria Berlin SV Meppen feiert drei Tore für drei Punkte am 3. Advent

Von Henning Harlacher | 13.12.2021, 07:00 Uhr

Der SV Meppen hat durch den 3:0-Sieg gegen Viktoria Berlin wieder in die Spur gefunden. Besser hätte die Elf von Trainer Rico Schmitt nicht auf das 0:5-Debakel bei Eintracht Braunschweig antworten können. Mann des Spiels: Doppelpacker Luka Tankulic.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden