Finanzvorstand spricht von Nadelöhr Alarmierende Zahlen: SV Meppen macht einen sechsstelligen Verlust

Von Dieter Kremer | 01.12.2022, 13:23 Uhr

Sportlich steckt Fußball-Drittligist SV Meppen aktuell in einer schwierigen Situation. Auch finanziell bewegen sich die Emsländer in unruhigem Fahrwasser. Finanzvorstand Stefan Gette spricht von einem Nadelöhr, durch das man hindurch müsse.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche