Nach fünf Spielen in der Startelf René Guder: "Ich habe mich in den letzten Wochen immer reingeknallt"

Von Henning Harlacher | 05.09.2021, 13:00 Uhr

Nach sechs Wochen als Ersatz stand René Guder beim 1:1 beim TSV 1860 München für den SV Meppen nach fünf Spielen mal wieder in der Startelf. Der 26-Jährige scheint seine Chance genutzt zu haben und war für das zwischenzeitliche 1:0 verantwortlich. Die letzten Wochen scheinen an ihm genagt zu haben.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche