Neidhart will schnelle Zusage SV Meppen macht drei Spielern ein Angebot

Von Uli Mentrup | 17.07.2014, 17:07 Uhr

Der Vorstand des SV Meppen hat „grünes Licht“ zur Verpflichtung weiterer Spieler für die neue Saison gegeben. „Wir werden Theo Vogelsang, Janik Jesgarzewski und Diego Rodriguez ein Angebot unterbreiten“, erklärte Trainer Christian Neidhart.

Der Coach möchte so schnell wie möglich Vollzug melden. Am liebsten noch vor dem Test beim offiziellen Saisonstart am Sonntag gegen Schalke 04 II – spätestens jedoch zum Pflichtspielauftakt im NFV-Pokal-Wettbewerb beim TuS Lingen am Mittwoch um 19 Uhr.

„Jetzt liegt es an den Spielern“, wartet Neidhart auf Antworten. Alle drei Akteure sind schon seit dem Trainingsauftakt vor mehr als drei Wochen in Meppen dabei. Der vielseitige Janik Janik Jesgarzewski – eigentlich eher ein Offensivfußballer – hinterließ auf der rechten Seite der Viererkette einen guten Eindruck. Der Spieler ist 2004 von DJK Geeste zu Twente Enschede gewechselt. Die gute fußballerische Ausbildung war in den Testspielen unverkennbar.

Das gilt auch für Theo Vogelsang , der ebenfalls bei Twente in die Lehre ging. Der 24-Jährige, der schon für Deventer, Kickers Offenbach und Jong Zwolle am Ball war, stammt aus der Grafschaft Bentheim. Dort spielte er in der Jugend für den SV Veldhausen 07. Der offensive Mittelfeldspieler hat in Meppen mehrfach in der Innenverteidigung gespielt.

Einen gelernten Innenverteidiger wird der SVM nicht mehr holen. Peer-Bent Wegener hat zunächst abgesagt. Der Oldenburger ist zumindest bis zum Winter zu stark im Studium gefordert. Er schreibt die Masters-Arbeit.

Kommen soll mit Diego Rodriguez ein Angreifer. Der 22-jährige Mittelstürmer war zuletzt für Fortuna Düsseldorf II im Einsatz. In den vergangenen beiden Serien war er in der Regionalliga West in 32 Spielen dabei und schoss sechs Tore. Wegen einer Verletzung fehlte er längere Zeit. Zuvor spielte der Deutsch-Spanier für den SC Wiedenbrück. Mit dem VfL Bochum und der SG Wattenscheid 09 sammelte er Erfahrungen in der A- und B-Junioren-Bundesliga.