Stimmen zum 0:1 in Saarbrücken Meppens Ballmert: Nach dem Gegentor hat das komplette Aufbäumen gefehlt

Von Dieter Kremer | 06.03.2022, 17:20 Uhr

Zuletzt hatte der SV Meppen zumeist die erste Halbzeit verschlafen und nach dem Seitenwechsel aufgedreht. In Saarbrücken sei es umgekehrt gewesen, sagt Rechtsverteidiger Markus Ballmert. Das sind die Stimmen nach der 0:1-Niederlage der Meppener.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden