Mittelfeld Daniel Latkowski

20.07.2014, 12:04 Uhr

Daniel Latkowski hat sich in seiner ersten Saison im Emsland als unermüdlicher Antreiber erwiesen. Er ist ein Wunschspieler des Trainers.

Vor allem ist Latkowski gut ausgebildet und vielseitig einsetzbar: Er kann auf der rechten Bahn offensiv und defensiv, aber auch auf der Sechser-Position spielen. Der Rechtsfuß hat für Osnabrück 32 Spiele in der 3. Liga absolviert. Er gilt als Kraftbünde und unermüdlicher Rackerer, der das Spiel an sich reißen kann.

Daniel Latkowski ist seit 2013 beim SV Meppen.

Frühere Vereine: VfL Osnabrück, VfL Osnabrück II, VfL Osnabrück (Jgd.), Eintracht Rulle, SC Achmer.