Null Punkte, ein Tor Aktuell noch kein Grund für Veränderungen bei den Frauen des SV Meppen

Von Sven Stahmann | 11.10.2022, 17:30 Uhr

In den ersten drei Bundesliga-Spielen in dieser Saison haben die Fußball-Frauen des SV Meppen nur ein Tor erzielt und keinen Punkt eingefahren. Trainer Roger Müller erklärt, warum es aber noch keinen Grund für Veränderungen gibt.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche