Gutes Spiel trotz 1:5 gegen Paderborn Hohe Ziele: So will sich Beyhan Ametov beim SV Meppen durchsetzen

Von Henning Harlacher | 08.07.2021, 08:45 Uhr

Dass der SV Meppen das Testspiel gegen Zweitligist SC Paderborn mit 1:5 verloren hatte, war am Ende kaum der Rede wert. Für SVM-Neuzugang Beyhan Ametov war die Begegnung etwas ganz Besonderes. Der 22-Jährieg hatte sogar beste Chancen auf einen Treffer.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden