Ausfall in der Defensive Nach fünfter Gelber Karte für Al-Hazaimeh: SV Meppen muss puzzeln

Von Henning Harlacher | 18.01.2022, 13:05 Uhr

Gegen den 1. FC Kaiserslautern hatte SV-Meppen-Trainer Rico Schmitt auf einigen Positionen für Überraschungen gesorgt. Jetzt fällt mit Jeron Al-Hazaimeh ein weiterer Spieler aus. Wie könnte der Defensivverbund am Sonntag (13 Uhr) gegen den 1. FSV Zwickau aussehen?

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden