Netzreaktionen nach 1:1 in Zwickau SV Meppen liegt auf der Intensivstation - und die Ärzte schauen zu

Von Dieter Kremer | 06.02.2023, 06:06 Uhr

Nur zwei Punkte aus den beiden Partien gegen die direkte Konkurrenz - für viele Fans des SV Meppen rückt der Abstieg näher. Rechnerisch und theoretisch sei noch alles möglich, halten die Optimisten dagegen. Das sind die Netzreaktionen nach dem 1:1 in Zwickau.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf NOZ.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche