Doch am 1. Spieltag im Tor? So begründet Meppens Trainer Krämer das frühe Domaschke-Comeback

Von Dieter Kremer | 06.07.2022, 14:19 Uhr

Überraschend tauchte er auf dem Spielberichtsbogen auf: Erik Domaschke. Beim Test des SV Meppen in Herzlake hütete der 36-Jährige das Tor. Wird es etwa doch reichen bis zum Saisonstart? Der Trainer antwortet darauf und erklärt, was hinter dem Auftritt steckte.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden