Titel wurde noch nie verteidigt Budenzauber Emsland in Lingen: Die bisherigen Turniersieger

Von Dieter Kremer | 19.11.2022, 08:02 Uhr

Zum 9. Mal wird 2022 in der Emslandarena Lingen der Budenzauber Emsland ausgetragen. Bislang konnte kein Team beim Hallenfußballturnier der Traditionsmannschaften seinen Vorjahrestitel verteidigen. Hier die bisherigen Sieger und Spieler des Turniers.

Den 1. Budenzauber am 4. Januar 2014 gewann der 1. FC Köln vor Werder Bremen und Twente Enschede. Der SV Meppen schied nach zwei Niederlagen in der Vorrunde aus. Vor 3220 Zuschauern wurde Werders Ivan Klasnic (Werder Bremen) zum besten Spieler gewählt.

Den 2. Budenzauber am 17. Januar 2015 gewann Werder Bremen vor dem VfL Osnabrück und dem SV Meppen. Vor 3000 Zuschauern wurde Enschedes Ellery Cairo zum besten Spieler gewählt.

Den 3. Budenzauber am 2. Januar 2016 gewann Twente Enschede vor Borussia Dortmund und dem Hamburger SV. Der SV Meppen schied bereits nach den Gruppenspielen aus. Vor 3100 Zuschauern wurde erneut Enschedes Ellery Cairo zum besten Spieler gewählt.

Den 4. Budenzauber am 12. November 2016 gewann der VfL Osnabrück vor Werder Bremen und dem VfL Bochum. Vor 2213 Zuschauern wurde Werders Ivan Klasnic zum besten Spieler gewählt.

Den 5. Budenzauber am 31. Oktober 2017 gewann Borussia Mönchengladbach vor dem FC Schalke 04 und dem SV Meppen. Vor 2965 Zuschauern wurde die Gladbacher Mike Hanke und Chiquinho zum besten Spieler gewählt.

Den 6. Budenzauber am 12. Januar 2019 gewann der FC Schalke 04 vor dem VfL Osnabrück, Bayer 04 Leverkusen und dem SV Meppen. Vor 3155 Zuschauern wurde Martin Max vom Turniersieger Schalke zum besten Spieler gewählt.

Den 7. Budenzauber am 4. Januar 2020 gewann zum zweiten Mal der VfL Osnabrück vor dem VfL Bochum, Werder Bremen und dem SV Meppen. Vor ausverkauftem Haus wurde Dariusz Wosz (VfL Bochum) zum besten Spieler gewählt.

Den 8. Budenzauber am 12. November 2021 gewann erstmals der SV Meppen vor Bayer Leverkusen, Werder Bremen und dem VfL Osnabrück. Vor 2211 Zuschauern wurde Patrick Helmes (Bayer Leverkusen) zum besten Spieler gewählt.