Nach Trillerpfeifen-Protest So nah stand die Partie des SV Meppen gegen Viktoria Köln vor dem Abbruch

Schiedsrichter Florian Exner überlegt, wie er mit den Störgeräuschen umgehen soll. Rico Schmitt (im Hintergrund) beobachtet die Situation.Schiedsrichter Florian Exner überlegt, wie er mit den Störgeräuschen umgehen soll. Rico Schmitt (im Hintergrund) beobachtet die Situation.
Picturepower

Meppen. Stand die Partie des SV Meppen gegen Viktoria Köln vor dem Abbruch? Was kommt nun auf den SVM zu? Der Vorsitzende des Schiedsrichterausschusses des NFV Kreis Emsland, Tobias Dankert, erklärt die Sachlagen.

Hätte das Spiel abgebrochen werden können? Für solche Fälle wurde ein Drei-Stufen-Plan erstellt. Der Spielabbruch ist das extremste und letzte Mittel, das der Schiedsrichter zur Verfügung hat. Der Drei-Stufen-Plan ist folgendermaßen au

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN