Torhüterin beim SV Meppen Thea Farwick nach Länderspielen: Es ist etwas ganz Besonderes

Die deutsche U-16-Nationalmannschaft mit Thea Farwick (oben, 2, v.r.) vom SV Meppen bei der Länderspielreise in Dänemark.Die deutsche U-16-Nationalmannschaft mit Thea Farwick (oben, 2, v.r.) vom SV Meppen bei der Länderspielreise in Dänemark.
DFB/GettyImages

Emsbüren. „Eine mega Erfahrung!“ Thea Farwick vom SV Meppen ist gerade 15 Jahre und hat schon zwei Länderspiele im Trikot des Deutschen Fußball-Bundes absolviert.

„Es ist etwas ganz Besonderes, so etwas zu erleben“, sagt die Schülerin der zehnten Klasse des Lingener Gymnasiums Georgianum. Beeindruckt zeigt sich Thea Farwick vom Zeremoniell vor dem Anpfiff, dem Abspielen der Nationalhymne.Al

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN