Montag gegen Viktoria Köln Meppen-Coach redet nicht von 2. Liga: Fußball ist so schnelllebig

Wieder bereit für einen Einsatz: Abwehrspieler Yannick Oseé. Der SV Meppen erwartet Viktoria Köln.Wieder bereit für einen Einsatz: Abwehrspieler Yannick Oseé. Der SV Meppen erwartet Viktoria Köln.
Picturepower

Meppen. Zwei Fußball-Drittligisten im Höhenflug treffen Montag um 19 Uhr in der Hänsch-Arena aufeinander: Der SV Meppen erwartet Viktoria Köln.

Ein interessantes Duell. Der SVM, nach der vergangenen Saison sportlich abgestiegen, kann mit dem vierten Sieg in Serie wieder auf Relegationsrang drei vorrücken. Eine unglaubliche Erfolgsgeschichte. Die Kölner können sich mit ihr

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN