Premiere beim SV Meppen Richard Sukuta-Pasu: Riesenkompliment an die Fans

Sein Debüt für den SV Meppen gab Richard Sukuta-Pasu. Er wurde mit Beyhan Ametov (l.).eingewechselt.Sein Debüt für den SV Meppen gab Richard Sukuta-Pasu. Er wurde mit Beyhan Ametov (l.).eingewechselt.
Picturepower

Meppen. Gut zwei Wochen ist Richard Sukuta-Pasu im Emsland. Die Stimmung auf den Rängen hat den neuen Stürmer des SV Meppen beeindruckt.

„Riesenkompliment“, sagt der 31-Jährige, der das Heimspiel gegen den 1. FC Magdeburg noch von der Tribüne aus verfolgt hat. „Was die Zuschauer da an Stimmung gemacht haben, das erlebt man nicht überall. Das ist für mich persönlich immer ein

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN