SVM-Duo einst in Wiesbaden SV Meppen reist zum Spitzenreiter der ewigen Drittliga-Tabelle

An seine ehemalige Wirkungsstätte beim SV Wehen Wiesbaden kehrt René Guder (am Ball) mit dem SV Meppen zurück.An seine ehemalige Wirkungsstätte beim SV Wehen Wiesbaden kehrt René Guder (am Ball) mit dem SV Meppen zurück.
Picturepower

Meppen. Zwei Fußballer aus dem aktuellen Kader des SV Meppen haben schon für den SV Wehen Wiesbaden gespielt, der am Samstag ab 14 Uhr Gastgeber der Emsländer ist.

Der Verein: 1987, als der SV Meppen überraschend in die 2. Bundesliga aufgestiegen ist und sich dort elf Jahre hält, spielte der SV Wehen noch in der Landesliga. 1989 qualifizierte sich die Hessen für die Oberliga, 1994 erstmals für die Reg

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN