Fünftes Livespiel im Fernsehen Dieser Sender überträgt das nächste Heimspiel des SV Meppen

Gleich mehrere Kameras sind im nächsten Heimspiel auf den SV Meppen gerichtet. Foto: PicturepowerGleich mehrere Kameras sind im nächsten Heimspiel auf den SV Meppen gerichtet. Foto: Picturepower
Picturepower

Meppen. Wer es nicht ins Stadion schafft, kann das nächste Heimspiel des SV Meppen gegen den 1. FC Magdeburg (Samstag, 14 Uhr) immerhin live vor dem Fernseher verfolgen.

Die Partie der Emsländer (Platz 12) gegen den aktuellen Tabellenführer läuft im öffentlich-rechtlichen Fernsehen, das in dieser Spielzeit erstmals ein Heimspiel der Meppener zeigt. Allerdings überträgt diesmal nicht der Norddeutsche Rundfun

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN