Samstag gegen 1. FC Magdeburg Ab sofort 2G-Regel beim SV Meppen: Für diese Fans gilt sie nicht

Wegen der 2G-Regel dürfen bei den Heimspielen mehr Fans ins Stadion. Foto: PicturepowerWegen der 2G-Regel dürfen bei den Heimspielen mehr Fans ins Stadion. Foto: Picturepower
Picturepower

Meppen. Ab dem nächsten Heimspiel gegen Tabellenführer 1. FC Magdeburg (16. Oktober, 14 Uhr) gilt beim SV Meppen die 2G-Regel. Doch einige Zuschauer betrifft sie nicht.

Wie ging der SVM bislang mit der Situation um? Bislang galt beim SV Meppen die 3G-Regel (genesen, geimpft oder getestet). Sechs Heimspiele fanden unter diesen Bedingungen statt – fünf in der 3. Liga und eins im DFB-Pokal. Die Zuschauer

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN