Das gönnte er sich in der Heimat Rico Schmitt: So feierte der Trainer des SV Meppen seinen Geburtstag

Zwei Tage nach dem Saarbrücken-Spiel weilte Rico Schmitt in seiner Heimat. Foto: PicturepowerZwei Tage nach dem Saarbrücken-Spiel weilte Rico Schmitt in seiner Heimat. Foto: Picturepower
Picturepower

Meppen. Am vergangenen Montag feierte Rico Schmitt seinen 53. Geburtstag. Beim Sponsorenabend in Rhede berichtete der Trainer des SV Meppen, wie und mit wem er den Tag verbrachte. Und was er sich gönnte.

Samstag spielte er mit Meppen gegen Saarbrücken (2:2). Schoss nach dem Spiel bereitwillig Selfies mit den SVM-Fans. Am Tag darauf setzte er sich ins Auto und fuhr fast 600 Kilometer in seine Heimat Chemnitz. "I

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN