Joker Evseev gleicht noch aus Nach 0:2-Rückstand: SV Meppen rettet gegen Saarbrücken einen Punkt

Gegen Saarbrücken gab es nicht die zweite Heimniederlage in Folge, sondern das erste Unentschieden vor heimischer Kulisse. Foto: PicturepowerGegen Saarbrücken gab es nicht die zweite Heimniederlage in Folge, sondern das erste Unentschieden vor heimischer Kulisse. Foto: Picturepower
Picturepower

Meppen. Die Sieglosserie des SV Meppen in der 3. Liga hält an: Doch die Emsländer haben am Samstag im Heimspiel gegen den 1. FC Saarbrücken vor 6171 Zuschauern nach 0:2-Rückstand wenigstens einen Punkt gerettet.

Bereits nach einer knappen Viertelstunde lag Meppen 0:2 hinten. Ein katastrophaler Fehlpass von Mittelstürmer Koruk ermöglichte Saarbrücken die Führung. Mit Gegnerdruck im Rücken wollte er zurück passen auf Käuper, spielte den Ball aber nic

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN