Innenverteidiger fehlt in Osnabrück 0:1 gegen SC Freiburg II: SV Meppen kassiert erste Heimniederlage

Fehlschuss vom Punkt: Freiburgs Emilio Kehrer rutschte bei seinem Elfmeter aus. Foto: PicturepowerFehlschuss vom Punkt: Freiburgs Emilio Kehrer rutschte bei seinem Elfmeter aus. Foto: Picturepower
Werner Scholz

Meppen. Der SV Meppen hat in der 3. Liga 0:1 (0:0) gegen den SC Freiburg II verloren. Torwart Erik Domaschke schied am Freitagabend verletzt aus.

Nach drei Heimsiegen in Folge kassierte Meppen gegen den Aufsteiger aus dem Breisgau vor 6164 Zuschauern die erste Niederlage vor eigenem Publikum.Männliche U23Sehr männlichen Fußball, gar nicht so U23 – so hatte Meppens Trainer Schmitt die

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN