Dombrowa schnürt Doppelpack Letzter Test vor dem Ligastart: SV Meppen spielt 3:3 in Almere

Spielte mit Florian Egerer (links) auf der Doppelsechs: David Blacha. Foto: Dieter KremerSpielte mit Florian Egerer (links) auf der Doppelsechs: David Blacha. Foto: Dieter Kremer
Dieter Kremer

Almere. Halb gelungene Generalprobe: Der SV Meppen hat sich eine Woche vor dem Start der neuen Drittligasaison 3:3 (1:1) vom niederländischen Zweitligisten Almere City FC getrennt. Die drei Auswärtstore erzielten die Neuzugänge.

Ex-Werder-Spieler Ole Käuper schoss die Meppener in der 23. Minute in Führung. Nach einem Freistoß staubte er nach Al-Hazaimehs Schuss ab. Beim Ausgleich war Almeres Jeffry Puriel zur Stelle, nachdem der Ball an die Latte des SVM-Kastens ge

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN