zuletzt aktualisiert vor

Jubelstürme im Emsland Offizielle Aussage vom DFB: Der SV Meppen bleibt in der 3. Liga

In der Hänsch-Arena wird weiter Drittligafußball geboten. Foto: Lars SchröerIn der Hänsch-Arena wird weiter Drittligafußball geboten. Foto: Lars Schröer
Studio 205

Meppen. Knapp drei Wochen des Zitterns sind beendet: Die Fußballer des SV Meppen spielen weiter in der 3. Liga und müssen nicht runter in die Regionalliga. Das gab der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Freitag bekannt.

Meppen rückt an die Stelle des KFC Uerdingen, der keine Lizenz bekommt und einen Neustart in der Regionalliga West anstrebt. Der Konkurrent hatte seine Lizenzauflagen nicht erfüllt. Die DFB-Spielordnung besagt, dass der bestplatzierte der v

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN