zuletzt aktualisiert vor

6:5 gegen Drochtersen/Assel Der SV Meppen gewinnt den NFV-Pokal nach Elfmeterschießen

Meppener Jubel nach Siegestreffer von Luka Tankulic (2.v.l.).Meppener Jubel nach Siegestreffer von Luka Tankulic (2.v.l.).
Werner Scholz

Hannover. Der SV Meppen hat den Einzug in den DFB-Pokal geschafft. In Hannover siegte der Drittligaabsteiger im NFV-Pokalfinale gegen den Regionalligisten SV Drochtersen/Assel 6:5 (2:2, 1:2) nach Elfmeterschießen

Spannung pur im Stadion Eilenriede in Hannover: Die Entscheidung im Endspiel fiel nach knapp 100 packenden Minuten erst im Elfmeterschießen. Nico von der Reith, Alexander Neumann, und Nikola Serra trafen für Drochtersen, Ch

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN