Im Heimspiel gegen den VfB Lübeck Nach dem Sondertrikot: SV Meppen plant nächste Fanaktion

Auf seiner Videowand will der SV Meppen vor dem Lübeck-Spiel das Motivationsvideo zeigen. Das Foto entstand vor dem Anpfiff der Rostock-Partie. Foto: Dieter KremerAuf seiner Videowand will der SV Meppen vor dem Lübeck-Spiel das Motivationsvideo zeigen. Das Foto entstand vor dem Anpfiff der Rostock-Partie. Foto: Dieter Kremer
Dieter Kremer

Meppen. Vor leeren Rängen muss Fußball-Drittligist SV Meppen in der Corona-Pandemie seine Heimspiele austragen – auch die letzten zwei. Trotzdem soll es bei der Partie gegen VfB Lübeck Unterstützung durch die eigenen Fans geben. Der Verein plant eine besondere Aktion.

Die Meppener wollen am 9. Mai gegen Lübeck (Anstoß:13 Uhr) die eigenen Anhänger auf die Videowand bringen. Entstehen soll ein Motivationsvideo, das aus allen eingesendeten Sequenzen zusammengeschnitten wird und vor der Begegnung in der Häns

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN