zuletzt aktualisiert vor

Janik Jesgarzewki sagt zu SV Meppen: Der dienstälteste Spieler bleibt in der Heimat

Bleibt beim SV Meppen: Janik Jesgarzewski (l.). Foto: imago images/EibnerBleibt beim SV Meppen: Janik Jesgarzewski (l.). Foto: imago images/Eibner
imago images/Eibner

Meppen. Der SV Meppen macht die Ankündigung wahr: Ein weiterer Fußballer aus dem aktuellen Kader bleibt. Abwehrspieler Janik Jesgarzewski hat seinen Vertrag um ein Jahr plus Option verlängert.

Trainer Torsten Frings und Sportvorstand Heiner Beckmann hatten vergangene Woche im Fan-Chat darauf hingewiesen, dass mehrere Akteure in Kürze zusagen würden. Sie seien mit den Spielern in guten Gesprächen. Am Dienstag verlängert

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN