zuletzt aktualisiert vor

Corona-Nachtestungen negativ SV Meppen verteidigt sich: "Die Regeln werden befolgt"

Das Training konnte am Dienstag stattfinden. Foto: Dieter KremerDas Training konnte am Dienstag stattfinden. Foto: Dieter Kremer
Dieter Kremer

Meppen. Eine Stunde später als geplant betrat der SV Meppen am Dienstag den Rasen. Immerhin darf das Team von Torsten Frings trotz des jüngsten Corona-Falls trainieren. Auch dem Spiel bei Türkgücü München (Sonntag, 13 Uhr) steht offenbar nichts im Wege. Doch einige Fragen bleiben offen.

Gibt es beim SV Meppen weitere positive Corona-Tests? Nein. „Ausschließlich negative Testergebnisse“, teilte der SV Meppen am Dienstagnachmittag mit, habe die erneute Testung aller Mitarbeiter am Montag ergeben. Die am Freitag positiv getes

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN