Kapitän will im Sommer wieder einsteigen Sport-Oscar jetzt in den Händen von SV Meppens Thilo Leugers

In seinem sportlichen Wohnzimmer nahm Thilo Leugers die Auszeichnung entgegen. Foto: Lars SchröerIn seinem sportlichen Wohnzimmer nahm Thilo Leugers die Auszeichnung entgegen. Foto: Lars Schröer
Lars Schröer

Meppen. Über eine Nachbildung des niederländischen Pokals verfügt Thilo Leugers bereits. Nun kann sich der Fußballer des SV Meppen auch den emsländischen Sport-Oscar ins heimische Regal stellen. Bei der Preisverleihung äußerte sich Leugers über seinen Comebackplan, seine Vorbildfunktion und warum der SVM Drittligist bleibt.

Am 8. Mai 2011 feierte Leugers mit seinem damaligen Verein Twente Enschede den Pokalsieg (3:2 gegen Ajax Amsterdam) – im zarten Alter von 20 Jahren. Eine Dekade später erhielt er im Emsland die Auszeichnung als Sportler des Jahres. Am Donne

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN