SVM beim 1. FC Kaiserslautern Selbst ein Leistenbruch stoppt ehemaligen SV-Meppen-Spieler nicht

Trotz Verletzung tritt Marius Kleinsorge (M.) mit dem 1. FC Kaiserlautern gegen die ehemaligen Meppener Mitspieler Hassan Amin (l.) und Nicolas Andermatt an.Trotz Verletzung tritt Marius Kleinsorge (M.) mit dem 1. FC Kaiserlautern gegen die ehemaligen Meppener Mitspieler Hassan Amin (l.) und Nicolas Andermatt an.
Werner Scholz

Meppen. Der 1. FC Kaiserslautern und der SV Meppen wollen am Samstag ab 14 Uhr im Fritz-Walter-Stadion den Abstand zu den Abstiegsrängen vergrößern. Ein ehemaliger SVM-Spieler lässt sich selbst von einer Verletzung nicht stoppen.

Die Ausgangslage: Der 1. FC Kaiserslautern hat mit die meisten Spiele der 3. Liga ausgetragen (25). Der Vorsprung vor dem ersten Abstiegsplatz beträgt nur einen Punkt. 13 Remis verhindern eine bessere Platzierung. Von den acht Spi

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN