Zahlen, Strategien, Aberglaube Die Angst- und die Lieblingsgegner des SV Meppen

Jubel gegen einen Angstgegner: Der SV Meppen schlug den Halleschen FC 2:1.Jubel gegen einen Angstgegner: Der SV Meppen schlug den Halleschen FC 2:1.
Werner Scholz

Meppen. Trainer und Spieler betonen, dass in der 3. Liga jeder jeden schlagen kann. Die Zahlen belegen, dass der Fußball-Drittligist SV Meppen gegen einige Kontrahenten häufig und gegen andere selten erfolgreich ist. Wer sind die Angst- und wer sind die Lieblingsgegner?

Das sagt Thilo Leugers: „Einen haben wir gerade überwunden“, grinst der verletzte Kapitän Thilo Leugers und erinnert an den 2:1-Sieg gegen den Halleschen FC. Im zehnten Spiel ist endlich der Premierensieg gegen den Club aus S

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN