Feuerwerk vor dem Halle-Spiel SV-Meppen-Trainer Torsten Frings: "Unsere Fans haben ein gutes Gespür"

Kurz vor dem Anpfiff ging ein Feuerwerk vor der Hänsch-Arena los.Kurz vor dem Anpfiff ging ein Feuerwerk vor der Hänsch-Arena los.
Werner Scholz

Meppen. Noch bevor das Spiel des SV Meppen gegen den Halleschen FC begann, gab es bereits den ersten Knalleffekt. Hinter der Süd- sowie der Nordkurve der Hänsch-Arena wurde ein Feuerwerk abgefeuert.

"Für uns war es absolut überraschend. Ein Feuerwerk ist und bleibt aber derzeit verboten, und dafür gibt es ja auch gute Gründe", sagte Meppens Geschäftsführer Ronald Maul zu der Aktion kurz vor dem Anstoß beim Freitagabendspiel gegen den H

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN