Frings: Eine Mega-Unsportlichkeit Hallescher FC tritt beim SV Meppen den Fairplaygedanken

Auf dem Platz und an der Seitenlinie kochten die Emotionen hoch. Foto: Werner ScholzAuf dem Platz und an der Seitenlinie kochten die Emotionen hoch. Foto: Werner Scholz
Werner Scholz

Meppen. Fairplay im Sport – nicht nur im Fußball ein offenbar nie enden wollendes Thema. Der Hallesche FC verpasste am Freitag beim Spiel in Meppen eine einmalige Chance, ein neues Kapitel aufzuschlagen.

Selten dürfte ein Trainer der Verlierermannschaft erleichterter gewesen sein als Halle-Coach Florian Schnorrenberg nach dem Schlusspfiff in Meppen. Am liebsten hätte er komplett den Mantel des Schweigens über die Szene gelegt, die bundeswei

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN