Muja und Neziraj zu Schalke 04 Knappenschmiede holt zwei Talente vom JLZ Emsland

Amin Muja mit dem Leiter der Knappenschmiede, Mathias Schober.Amin Muja mit dem Leiter der Knappenschmiede, Mathias Schober.
Sutki Muja

Meppen. Zwei Spieler des Jugendleistungszentrums Emsland (JLZ) kommen ihrem Traum vom Profifußball ein Stück näher. Der Nordhorner Rexhep Neziraj und der Meppener Amin Muja wechseln im Sommer ins Internat der Knappenschmiede von Schalke 04.

„Es ist eine Chance“, weiß Amin Muja, der am Donnerstag 15 Jahre alt wird. Beide Fußballer spielen im zweiten Jahr in der U15 des JLZ Emsland. Sie starteten unter Trainer Carsten Stammermann schon als U-14-Spieler in der Regionalliga.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN