Was Reisinger vermisst SV-Meppen-Frauen: Wie Corona den Alltag auf den Kopf stellt

Abstand halten heißt es unter Corona-Bedingungen auch beim Frauenfußball-Bundesligisten SV Meppen. Das Foto zeigt Trainer Theo Dedes am Spielfeldrand.Abstand halten heißt es unter Corona-Bedingungen auch beim Frauenfußball-Bundesligisten SV Meppen. Das Foto zeigt Trainer Theo Dedes am Spielfeldrand.
Werner Scholz

Meppen. „Die Bundesliga macht Spaß“, stellt die Sportliche Leiterin des SV Meppen, Maria Reisinger, nach den Erfahrungen von zehn Spielen fest. Dabei seien die Anforderungen in Corona-Zeiten noch höher. „Unser kompletter Trainings- und Spielbetrieb haben sich geändert.“

Monitoring: Wie die Erst- und Zweitligisten sowie die Meppener Drittliga-Männer befinden sich auch die Bundesliga-Frauen im Monitoring. Sie werden regelmäßig auf Covid-19 getestet, zweimal in der Woche. In den Niederlanden oder in Österreic

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN