Bos beendet aktive Laufbahn SV Meppen: Ehemalige Torfrau wird Teammanagerin

Eng zusammenarbeiten werden die neue Teammanagerin Jessica Bos (l.) und die Sportliche Leiterin Maria Reisinger beim SV Meppen.Eng zusammenarbeiten werden die neue Teammanagerin Jessica Bos (l.) und die Sportliche Leiterin Maria Reisinger beim SV Meppen.
Uli Mentrup

Meppen. „Wir müssen noch professioneller werden“, weiß Maria Reisinger, die Sportliche Leiterin des SV Meppen, nicht erst seit dem Aufstieg der Fußballerinnen in die Bundesliga. Die Blau-Weißen haben reagiert: Mit Jessica Bos kehrt eine ehemalige Spielerin als Teammanagerin zurück.

„Das ist eine spannende Herausforderung, gerade in der Bundesliga. Darauf arbeiten viele Spielerinnen ihre ganze Karriere lang hin“, weiß Bos. Und nur wenigen gelinge der Sprung ganz nach oben. Jetzt will auch sie Höhenluft schnuppern.&nbsp

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN