"Drittes Trainingslager" So erlebte SV-Meppen-Gegner Würzburg die lange Corona-Pause

Im Hinspiel setzte sich Würzburg mit 3:2 gegen den SV Meppen durch.Im Hinspiel setzte sich Würzburg mit 3:2 gegen den SV Meppen durch.
Werner Scholz

Würzburg. Fünf Spiele, kein Sieg – der SV Meppen trifft beim Re-Start auf die Würzburger Kickers, gegen die das Team von Trainer Christian Neidhart in der 3. Liga noch nie gewinnen konnte. Für die Mannschaften gilt es, schnell wieder zurück zu alter Form finden, denn beide befinden sich Mitten im Aufstiegskampf.

Et repellendus qui fugiat. Vel aut repudiandae et veritatis quae. Suscipit porro et qui quo provident impedit aliquid. Eos ut laudantium expedita quis. Nulla nemo veniam id id saepe eius. Ipsum molestiae qui asperiores et id exercitationem. A expedita dolorem voluptatem. Accusantium enim ut vero eveniet. Ut magni nihil ut sed vitae. Corrupti accusantium tempore repellendus inventore temporibus. Adipisci officiis odit officiis distinctio nisi. Et ea dolore itaque omnis repellat placeat. Consectetur voluptatem vel fugit tempore.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN