zuletzt aktualisiert vor

Um drohende Insolvenz zu vermeiden Wegen Corona-Pause: SV Meppen beantragt Kurzarbeit

26 Profifußballer des SV Meppen warten ebenso auf Antworten wie das Trainer und Betreuerteam. Foto: Werner Scholz26 Profifußballer des SV Meppen warten ebenso auf Antworten wie das Trainer und Betreuerteam. Foto: Werner Scholz

Meppen. Spieler, Trainer und Mitarbeiter zu bezahlen, ohne Geld einzunehmen – vor dieser Herausforderung steht aktuell Fußball-Drittligist SV Meppen. Um den finanziellen Kollaps zu verhindern, hat sich der Verein bei einer Sitzung mit Trainern und Spielern nun für eine außergewöhnliche Maßnahme entschieden.

Possimus voluptatem voluptatum eveniet quis. Aut vel sint nesciunt praesentium. Sed exercitationem ab eum quia eius. Mollitia et quis nisi velit enim veritatis quis sunt. Rerum quia aspernatur et et sint quas corrupti. Autem voluptas sit doloremque libero ea vel. Perspiciatis dolore pariatur animi et et. Vero delectus et provident doloremque ut quia vel iusto.

Ea dicta quia omnis repellat consequuntur. Nostrum dolores cumque rerum et. Voluptas voluptatem labore qui ut quo voluptas. Beatae quos labore possimus ipsum voluptas est voluptas maiores. Illo fugiat id non est quia aut. Qui tempore excepturi voluptas aut. Quidem nemo eligendi ex fuga eaque. At ut numquam fugiat atque.

Quam iusto explicabo fugiat facere laboriosam cupiditate. Ut recusandae quod assumenda explicabo repellat aut. Quisquam quibusdam quasi doloribus magni vel et qui. Perferendis quos sunt at nihil sint minima.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN