Interview mit dem Doppeltorschützen Undav: Wir reden in der Kabine nullkommanull vom Aufstieg

Schoss seine Saisontore elf und zwölf: Deniz Undav. Foto: ScholzSchoss seine Saisontore elf und zwölf: Deniz Undav. Foto: Scholz

Braunschweig. Er tanzte ausgelassen vor den mitgereisten Fans - Deniz Undav ist in der Form seines Lebens. Beim 2:1-Sieg seines SV Meppen in Braunschweig war er mit zwei Toren einmal mehr Mann des Spiels. Im Interview sagt der 23-Jährige, warum er Genugtuung verspürt und der Aufstieg in die 2. Bundesliga derzeit kein Thema ist.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN