Torhüter im Interview SVM-Keeper Harsman: "Ich habe probiert, ruhig zu bleiben"

Nach seinem starken Debüt ließ sich Matthis Harsman von den mitgereisten SVM-Fans feiern. Foto: Werner ScholzNach seinem starken Debüt ließ sich Matthis Harsman von den mitgereisten SVM-Fans feiern. Foto: Werner Scholz
Werner Scholz

Halle an der Saale. Nach der Roten Karte an Erik Domaschke in der 40. Minute war es so weit. Ersatzkeeper Matthis Harsman feierte sein Debüt in der 3. Liga gegen den Halleschen FC. So unverhofft wie die Einwechslung für ihn war, so stark hielt er am Ende den Punkt für den SV Meppen fest. Im Interview erzählt Harsman, wie er seine ersten 50 Profi-Minuten erlebt hat.

Aut adipisci velit eius est reprehenderit sed quod cupiditate. At et magnam voluptas eos.

Provident consequatur ipsa explicabo aut eos.

Consequatur et non impedit quo ex rerum quas. Magnam reiciendis quod omnis consequatur. Sit sed ab quos nisi eum repellendus aut.

In quos qui consequatur tempore nostrum.

Non ipsa molestiae nisi.

Et illo nesciunt aut.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN